Kinder lernen Lebensmittel.

Im Rahmen des Genießermarktes hat die Glaabsbräu einen besonderen Programmpunkt eingebunden: Unter dem Motto -Kinder-lernen-Lebensmittel- finden drei kulinarische Workshops statt.

Dazu sind Kinder im Alter von 8-13 Jahren aus Seligenstadt und der Umgebung herzlich willkommen.

1. Termin: Samstag, 27. August von 11.00 – 13.00 Uhr:
„Wir erleben Kräuter im Klostergarten“ eine Führung durch das Kloster unter Leitung von Frau Lüft, im Anschluss wird das Kräuterbrot im Tontopf bei Familie Rapp vom Café „Süße Leckereien“ gebacken.

2. Termin: Samstag, 3. September von 11.00 – 13.00 Uhr:
„Was gibt es Neues auf dem Seligenstädter Wochenmarkt?“ Aus den dort gekauften Lebensmitteln wird im Stammhaus der Brauerei – -„Zum Römischer Kaiser“- die Seligenstädter Samstagssuppe gekocht.

Der Höhepunkt dieser Workshopreihe ist am Sonntagmittag, den 11. September mit der Zubereitung der „Seligenstädter Kartoffelpfanne“ auf der Kochbühne des Genießermarktes. Die mittäglichen Besucher werden die Testesser sein.
Der Workshop wird geleitet von Andreas Eggenwirth und weiteren Mitgliedern der Juniorköche-Deutschland. Dieser Initiative ist es seit Jahren ein großes Anliegen, interessierten Kindern und Jungendlichen den sorgfältigen Umgang mit Lebensmitteln und die Freude am Kochen zu vermitteln. Die Kinder werden mit Kochhut und Schürze ausgestattet und erhalten am Ende der Veranstaltung die Rezept- und Produktunterlagen. Diese Veranstaltungsreihe ist nur komplett buchbar, bitte wenden Sie für weitere Informationen und die Anmeldung an Herrn Eggenwirth, Tel. 069-621753 oder per eMail info@gourmetconnect.de.

Da nur 15 Kinder an diesem Projekt teilnehmen können, wird um kurzfristige Anmeldung im Vorfeld gebeten. Es wird ein Naturalkostenbeitrag von € 10,00 berechnet.









Bilder: Copyright gourmetConnect